Wer ist dieser Valtam?

Ich bin „Valtam“ (Begriff aus der nordischen Mythologie), heiße eigentlich Tobias Jannasch und bin ein autodidaktischer leidenschaftlicher Fotograf, der sich seit 2013 in die Welt der Fotografie begeben und die Passion für Selbige für sich entdeckt hat. Seit dem gehe ich dieser Leidenschaft nach und fotografiere am Liebsten unsere wunderschöne Natur. Dabei bin ich vorrangig Rund um meine Heimat Dresden unterwegs, zum Beispiel in der Sächsischen Schweiz, aber auch an abgelegenen Stränden der Ostsee, bzw. einfach generell ein bisschen Fernab vom alltäglichen Stadt- und Zivilisationstrubel.

Außer in Deutschland hatte ich bereits die Möglichkeit in Schottland, Australien und Neuseeland zahlreiche Bilder hervorzubringen und auf Instagram und Facebook mit der Welt zu teilen. 

Auf diesem Blog möchte ich die Möglichkeit des Schreibens und Beschreibens nutzen und euch mit auf Wanderungen und Reisen nehmen und hier nicht nur die Bilder für sich sprechen lassen, sondern eventuell auch meine Erfahrungen aufzeigen, die ich beim Fotografieren gemacht habe. Vielleicht kann ich so auch den ein oder anderen inspirieren, die Natur wieder mehr zu genieße und wertzuschätzen und ein paar Spots zeigen, die eine Reise wert sind 🙂