Special Places #01

RakotzbrückeMittelerde in Deutschland

Sie kommt einem sowohl vertraut, als auch mystisch vor. Erinnert die Rakotzbrücke im Rhododendron-Park im sächsischen Kromlau an die fantasievollen Bauten aus Tolkiens „Herr der Ringe“, wurde sie jedoch wirklich von Menschenhand geschaffen.

Die „Teufelsbrücke“ wurde 1882 nach knapp 20 Jahren Bauzeit fertiggestellt und besteht aus Basalt- und Feldgesteinen.

Als ich die Rakotzbrücke das erste mal auf einem Foto im Internet gesehen habe, dachte ich erst, es sei ein Überbleibsel von den Dreharbeiten des „Hobbits“ oder „Der Herr der Ringe“. Doch bei der ersten Recherche wurde mir bewusst, dass sich die Brücke nicht nur in Deutschland befindet, sondern direkt in meiner Nähe, im sächsischen Kromlau. Zeitnah machte ich mich mit meiner Freundin auf den Weg dahin und wir wurden nicht enttäuscht. Wir hatten das Glück, dass an jenem Tag einerseits gutes Wetter war und andererseits wir nahezu allein im Rhododendron-Park waren. Wir konnten uns also alle Zeit nehmen, die wir hatten, um die Brücke mit der Kamera einzufangen.

f/5.0 1/125 ISO 320

Rund um die Brücke waren noch mehr Felsformationen errichtet, die wie Stalagmiten aus der Erde kamen und ein schönes Ambiente bildeten. Geht man den Weg weiter, hat man einen herrlichen Blick auf die Brücke, die mit der Spiegelung des Wassers einen kompletten Kreis bildet.

f/13 1/4. ISO 100

Hinter der Brücke erstreckt sich die sogenannte „Orgel“ aus dem Wasser empor und bildet im drittel des Kreises einen schönen Akzent.

f/13 0.6 ISO 100

Wenn man sich schweren Herzens vom phantastischen Anblick der Rakotzbrücke lösen kann, sollte man noch den Fürst Pückler Park besuchen. Dieser ist nicht weit entfernt und man kann bei schönem Wetter den Tag bei einem Spaziergang ausklingen lassen und das romantische Schloss Muskau bewundern.

f/9.0 1/100 ISO 320

Ein Ausflug zur Rakotzbrücke lohnt sich also allemal. Ich werde auch noch des öfteren diesen besonderen Ort besuchen und zu anderen Jahreszeiten und Lichtstimmungen fotografieren.

2 Comments on “Special Places #01

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: